02 Mai

Telefonnummern in Google Tabellen formatieren

Klein aber oho. Wer schon mal eine Google Tabelle oder Google Sheet mit Adressen oder Telefonnumern füllen wollte wird wahrscheinlich auf ein kleines aber sehr nerviges fomatierungsproblem gestossen sein: Um die internationale Schreibweise von Telefonnummern mit der 0 oder dem Pluszeichen in der Tabelle zu hinterlegen muss man nämlich manchmal ein wenig tricksen.

Selbst wenn man die Tabelle als normalen Text formatiert, sobald in einer Tabelle eine Formel ausgeführt wurde und eine Nummer eingefügt wird,  die mit 0 beginnt verschwindet diese, auch ein pluszeichen wird als Rechenzeichen erkannt das sofort eine Fehlermeldung erzeugt.

Sollte dieses Problem auftauchen hilft das einfache Kodierungszeichen oder auch „Hochkomma“.

Am Mac:

Einfaches Kodierungszeichen ⇧ + # ⇧ + # ⇧ + #

Hier mit Hochkomma:

 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück