08 Mrz

Emailadressen verwalten mit Gmail

gmail-logo-620x274
Gmail oder auch Google Mail bietet nicht nur kostenlose Email Accounts an, sondern wartet mit einem ganzen Paket auf. Wer eine Gmail Adresse besitzt, hat gleichzeitig auch einen Google Kalender Account, Online Space genannt Google Drive, YouTube und Google+ Account.

google-accounts

Ob und was man davon braucht ist sicher abhängig von dem eigenen Workflow. Nur wenige wissen allerdings, das man mit Google wunderbar einfach seine Emails verwalten kann, auch die selbst gehosteten (also mit eigener Adresse wie ich@beispiel.com).

Wenn sie von mir eine Email erhalten dann habe ich diese in Gmail erstellt und versendet. Auch ihre Antwort werde ich in Gmail erhalten, so wie alle Emails an meine vielen verschiedenen Emailadressen, alle in ein und demselben Account. Dabei kann ich ganz einfach zwischen meinen verschiedenen Emails wählen und sogar verschiedene Signaturen für verschiedene Adressen anlegen.

Sollten sie ein Anwalt, Arzt oder Priester sein rate ich natürlich grundsätzlich von kostenlosen Emailaccounts ab. Aber für Menschen wie mich, die mit kleinem Budget das meiste erreichen wollen und ausserdem den geringsten Arbeitsaufwand suchen ist Gmail perfekt.

Kommentar verfassen